Hamburger Projektgrundstück: Vom Altbestand zum Neubau mit 12 WE und Tiefgarage – Share-Deal!

Möllner Landstraße 263, 22117 Hamburg
1.390.000 € Kaufpreis
Zu Verkaufen

 Objektnummer
131869511
 Wohnfläche
733 m²
 Grundstücksfläche
1.068 m²
 Zimmer
12

Derzeit befindet sich auf dem Eckgrundstück ein sanierungsbedürftiges Wohnhaus aus dem Jahr um 1960. Das Bestandsgebäude verfügt über zwei Wohneinheiten sowie eine Gewerbeeinheit, die nicht mehr genutzt werden. Das Grundstück mit Haus wird frei von Miet- oder Pachtverhältnissen geliefert.

Aktuell liegt ein positiver Bauvorbescheid nach § 63 HBauO für den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 12 Wohneinheiten vor. Diese Planungsvariante umfasst einen einzelnen Baukörper mit Tiefgarage und einer möglichen Wohnfläche von ca. 732,5 m².

Auszug aus dem positiven Bauvorbescheid:
– 12 Wohneinheiten mit ca. 732,5 m² Wohnfläche
– 12 TG-Stellplätze
– Geschosse: zwei Vollgeschosse + Dachgeschoss
– Grundrisse sind frei gestaltbar
– Kubatur und Fassade wie auf Beispielansichten dargestellt

Der Verkauf findet ausschließlich im Share-Deal statt. Dabei ergibt sich für Sie der Vorteil, die Ersparung der Grunderwerbssteuer des beurkundeten Kaufpreises – je nach Vertragsgestaltung. Es können 85% oder 100% der Objektgesellschaft erworben werden.

Flächen

  • Wohnfläche: 732,5 m²
  • Grundstücksfläche: 1.068 m²
  • Zimmer insgesamt: 12

Sonstiges

Hinweise: Sollten Sie keine E-Mail von uns sichtbar erhalten, bitten wir Sie, im Spam- bzw. Junk-Mail Ordner Ihres E-Mail-Anbieters nachzusehen!

DSGVO:
Wir verweisen hiermit auf die Speicherung Ihrer Daten, sobald Sie uns eine Kontakt-Anfrage senden. Die Gegebenheiten des Datenschutzes können Sie unter folgendem Link nachlesen.

Datenschutzerklärung

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige, schriftliche Anfragen (E-Mail, Fax, Brief) mit Namen, Anschrift und Telefonnummer beantworten können. Gerne stehen wir Ihnen auch zu einer persönlichen Beratung zur Verfügung.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und beruhen ausschließlich auf Informationen des Auftraggebers bzw. Eigentümers. Wir übernehmen keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Insbesondere wurden die Flächenberechnung und der Bauvorbescheid nicht im einzelnen geprüft. Zahlenangaben sind, auch wenn nicht ausdrücklich vermerkt, als Circa- Angaben zu verstehen.

Allgemeine Lage:
Die Möllner Landstraße befindet sich in Hamburg, einer der dynamischsten und bedeutendsten Städte Deutschlands. Hamburg, als einer der größten Hafenstädte Europas, zieht stetig Menschen und Unternehmen an und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Immobilienentwickler.

Mikrolage:
Das Grundstück an der Möllner Landstraße profitiert von seiner gut etablierten Umgebung. Es liegt verkehrsgünstig, sowohl an das öffentliche Verkehrsnetz als auch an die Hauptverkehrsadern angebunden. In der unmittelbaren Nachbarschaft findet man eine Mischung aus Wohn- und Geschäftsgebäuden, was auf ein heterogenes, lebendiges Quartier hindeutet.

Infrastruktur:
Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und medizinische Einrichtungen sind in unmittelbarer Nähe und fußläufig erreichbar. Dies steigert die Attraktivität des Standortes für potenzielle Mieter und Käufer. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist hervorragend, wodurch das Hamburger Stadtzentrum in kurzer Zeit erreichbar ist.

Bebauungssituation:
Das Grundstück ist noch mit Altbestand bebaut. Für einen Projektentwickler ergibt sich hier ein kompletter Neubau. Abhängig von der genauen Größe und Beschaffenheit des Grundstücks können hier Wohnungen realisiert werden.

Marktsituation:
Hamburgs Immobilienmarkt zeigt sich weiterhin robust und nachhaltig. Die Nachfrage nach Wohn- und Geschäftsräumen in der Hansestadt bleibt hoch. Die Möllner Landstraße, mit ihrer ausgewogenen Mischung aus zentraler Lage und guter Infrastruktur, bietet hier eine solide Investitionsmöglichkeit.

  • Kaufpreis: 1.390.000 €
  • Käuferprovision: 5,95 % inkl. 19% gesetzl. MwSt vom Kaufpreis.
  • Hinweis zur Courtage: Der Makler-Vertrag mit unserem Unternehmen entsteht durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit. Die Vertragsbasis bildet das Objekt-Exposé. Die Käuferprovision ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Drenkhahn Immobilien GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Ihr Ansprechpartner bei uns

Kay Brandes

Immobilienberater
Sicher!  

Wenn es um Immobilien geht - Drenkhahn Immobilien!

Wir vermitteln mit höchstem Qualitätsanspruch und sind Ihre Immobilienmakler in Rostock, bei denen Persönlichkeit, Professionalität, Transparenz und Vertrauenswürdigkeit ein solides Fundament der Zusammenarbeit bilden.